Gesunde Mitarbeiter.

Covid-Schutzschild für Risikogruppen.

Ein starkes Immunsystem ist der beste Schutz vor dem gefährlichen Corona Virus. Denn nur ein Körper, dessen Energiefluß über die Meridiane stark genug ist, kann seine Selbstheilungskräfte aktivieren. Diese 3000 Jahre alte chinesische Heilmethode TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) hat nun ihren Weg in die Digitalisierung gefunden. Über Patches lassen sich nahezu alle Selbstheilungskräfte und körpereigenen Stammzellen aktivieren. Denn: Nur ein Immunsystem, das auf 100% läuft, wirkt wie ein Schutzschild gegen Covid-19. 

Die Patches basieren auf einer patentierten Biophotonentechnologie und werden zur Ganzheitstherapie verwendet.

Die Behandlung mit Biophotonen-Patches kombiniert die Vorteile der traditionellen Akupunktur und der modernen Licht-Therapie.

Es kommen dabei keine Nadeln wie bei der traditionellen Akupunktur zum Einsatz, sondern spezielle, selbstklebende Patches, die durch therapeutische Anregung der Akupunkturpunkte Blockaden in den Energiebahnen – Meridiane – des Körpers lösen und somit in Sekundenschnelle zur Linderung von Beschwerden führen. Der Körper erhält die Informationen zur Selbstheilung dabei über Infrarotwellen, die er selbst an das Patch abgibt.

Die Biophotonen-Patches können von jedem sofort genutzt werden. Sie sind einfach in der Anwendung, haben keine Nebenwirkungen und der Effekt lässt sich sehr schnell spüren.

Die Technologie der Patches ist patentiert und ihre positive Wirkung wird in über 70 verschiedenen wissenschaftlichen Studien mehrfach belegt.

Die Akupunktur Patches werden bereits seit Jahren von Ärzten, Heilpraktikern, Therapeuten und Profi Sportlern auf der ganzen Welt eingesetzt.

Die patentierten Patches werden weltweit von Spitzensportlern zum Immunaufbau und zur Leistungssteigerung eingesetzt. Gleichzeitig wirken die Patches entzündungshemmend und Schmerz lindernd.

Ein weiterer Effekt: Bioverfügbares Vitamin C kann schneller und effizienter vom Körper aufgenommen werden.

Im Zeitalter der Kontaktbeschränkungen können die Akupunktur Patches digital geordert werden. Über Video-Webinare gibt es dann eine Anleitung von erfahrenen Heilpraktikern wie die Patches wirksam auf die Haut gebracht werden können. Danach ist die Handhabung kinderleicht. So kann sich jeder sofort selbst behandeln..

Selbstverständlich gibt es 30 Tage Rückgaberecht und natürlich auch eine Rückgabegarantie.

Es ist die erste Akupunktur ohne Nadeln. In Lichtgeschwindigkeit und non-transdermal werden dem Körper über Biophotonen-Technologie die Informationen übertragen, die er benötigt, um seine Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Und das ganz frei von Nebenwirkungen.

Die Anwendungsempfehlung ist vielfältig: Vor allem Ärzte, Rettungssanitäter, Pflegepersonal, Vorerkrankte aber auch Top-Manager können sich mit dem Tegernseer Covid-Schutzschild gegen Viren-Angriffe stärken. In Kombination mit einem Unternehmenscoaching der renommierten Change-Managerin Beate Beierle lässt sich so ein jedes Unternehmen gesund durch die Corona-Krise führen.

Diese einzigartige Kombination ist eines der ersten Innovationen für den Corona Reset.

Selbstverständlich zählt zum Covid-Schutzschild auch die Beratung für gesundes Wasser und entsprechende Vitalstoffe. Insbesondere die Beratung mit Hilfe des TimeWavers – einer Form modernster Informationsfeld-Technologie – lassen sich Problemfelder von Menschen und Unternehmen bis in die Tiefe erkennen und lösen, damit sich Gesundheit, Glück und Erfolg wieder einstellen.

Sie haben noch Fragen? Schreiben Sie uns einfach über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an unter +49-(0)152-2778888-0.

Veröffentlicht von Digitale-Heilkunde

Tegernseer Business Wunder. Profiteur der Krise werden. Covid-Schutzschild Gründerin Beate Beierle ist Unternehmensberaterin am schönen Tegernsee. Schon seit mehr als 20 Jahren führt Sie große Marken und mittelständische Firmen durch Krisen und Herausforderungen. Der Lockdown im März 2020 hat sie selbst erwischt. Binnen weniger Monate musste sie ihr komplettes Business digitalisieren. Und das brachte sie auf eine Idee: Vielleicht lassen sich noch mehr Branchen komplett digitalisieren? Mit den Akupunktur-Patches auf Biophotonen Basis war der Weg für die Heilkunde bereitet und Beate Beierle entwickelte binnen weniger Monate ein komplett digitales Dienstleistungsprogramm für Heilkundler, Physiotherapeuten und Ärzte, das sogar über die Privaten Krankenkassen abgerechnet werden kann. Mit diesem Konzept hat sie bereits vielen Praxen in ganz Deutschland das Überleben in Zeiten der Kontaktbeschränkung gesichert. Mit der Digitalisierung der Heilkunde hat Beate Beierle ein kleines Wunder kreiert, das noch im Jahr 2019 undenkbar war: Die Behandlung auf Distanz. Sie haben noch Fragen? Schreiben Sie uns einfach über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an unter +49-(0)152-2778888-0.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: